German reports (Deutsch)

Bericht: Musterfeststellungsklage kommt Mittwoch ins Kabinett

Strog 1a

Koalitionsparteien nach SPD-Angaben einig Berlin (AFP) – Der Koalitionsstreit über bessere Möglichkeiten für Verbraucher, ihre Interessen gegenüber Konzernen vor Gericht durchzusetzen, ist einem Medienbericht zufolge beigelegt. Deutschland “Die Musterfeststellungsklage kommt am Mittwoch ins Kabinett”, sagte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Fechner, dem Berliner “Tagesspiegel” (Montagausgabe). Union und SPD seien sich “in der Sache einig”. Damit werde die Musterfeststellungsklage wie im Koalitionsvertrag festgelegt am 1. November in Kraft treten, kündigte der… Bericht: Musterfeststellungsklage kommt… Read More »

G7 beraten über Syrien und die Ukraine

Ges 5e

Die G7-Außenminister kommen im kanadischen Toronto zu einem Treffen zusammen, bei dem die Konflikte in Syrien und in der Ukraine zu den Hauptthemen zählen werden – allerdings in Abwesenheit eines entscheidenden Akteurs. DW Bundesaußenminister Heiko Maas nimmt an diesem Sonntag und Montag am Außenministertreffen der sieben führenden westlichen Industriestaaten im kanadischen Toronto teil. “In Zeiten der Krise brauchen wir nichts so sehr wie starke internationale Institutionen und offenen Dialog”, sagte Maas vor… Er pochte erneut auf konstruktive Beiträge Russlands im… ... Read More »

Iran warnt USA vor Ausstieg aus Atomdeal

Foreign Minister Javad Zarif of Iran is interviewed by the Associated Press, in New York, Wednesday, Sept. 27, 2017. (AP Photo/Richard Drew)

Reaktion auf Trump Die US-Regierung droht, das Atomabkommen mit Iran aufzukündigen. Für diesen Fall habe Teheran mehrere Optionen parat, sagt nun der iranische Außenminister. Details nennt er nicht. Der Spiegel Nur so viel: Es werde unangenehm. Iran hat die USA vor den Folgen eines Austritts aus dem internationalen Atomabkommen mit der Islamischen Republik gewarnt. Die Regierung in Teheranhabe in einem solchen Fall mehrere Optionen, sagte Außenminister Dschawad Sarif nach Angaben des staatlichen Fernsehens am Donnerstag in New York. Die Reaktion auf… ... Read More »

Kommentar: Gewalt gegen Juden? – Deutschland muss sich entscheiden

Evreo 2b

Mitten am Tag in Berlin: Ein junger Araber zieht seinen Gürtel und schlägt auf einen die Kippa tragenden Mann ein. DW-Chefredakteurin Ines Pohl ist wütend und sorgt sich, wie es weitergehen wird in unserem Land. Es ist trauriger Alltag geworden, dass im Internet Videos auftauchen, die antisemitische Ausfälle in Deutschland dokumentieren. Mal ist es eine israelische Fahne, die verbrannt wird, mal ein Mann, der den Besitzer eines jüdischen Restaurants beschimpft, dabei von Gaskammern spricht. Jedes mal lösen sie eine Welle ... Read More »

Fast eine Million neue EU-Bürger – in einem Jahr

Zur 3c

Statistikbehörde Eurostat 994.800 Menschen sind 2016 Neubürger in Mitgliedstaaten der Europäischen Union geworden. Die meisten kommen aus Marokko, Albanien und Indien. Spiegel dop/AFP Deutschland hat 112.843 Staatsbürgerschaften vergeben. Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben 2016 fast einer Million Menschen die Staatsbürgerschaft erteilt – und damit so vielen wie nie zuvor. Wie die Statistikbehörde Eurostat mitteilte, wurden 994.800 Menschen EU-Bürger. Dies waren 18 Prozent mehr als… Größte Gruppe waren mit 101.300 Menschen Marokkaner, die vor allem in Spanien, Italien und Frankreich die… Fast eine Million… Read More »

Britisches Militärlabor zu Fall Skripal: Keine “präzise Quelle” nachweisbar

Psat 1a

Ein britisches Militärlabor bestätigt, was kritische Stimmen vorher schon angemerkt hatten: Eine russische Herkunft des Nervengifts im Fall Skripal ist nicht eindeutig nachweisbar. DW Was nun? Für die Experten des Forschungszentrums des britischen Verteidigungsministeriums ist die Herkunft des gefährlichen Nervengifts Novitschok nicht eindeutig nachweisbar. Wie der Leiter der Militäreinrichtung für Chemie- und… Britisches Militärlabor zu… Read More »

Kommentar: Schluss mit dem Plastik-Wahn!

Celo 1a

Jedes Jahr produzieren wir mehr Müll, der auf natürlichem Weg nicht vergeht. Es wird Zeit, dass sich was ändert – vor allem in den Köpfen der Menschen, meint Lukas Hansen. DW Verpackungsfreie Supermärkte – beeindruckend! Zero-Waste-Restaurants – das klingt toll! Bei solchen Trends kann man denken, wir würden umweltbewusst leben. Von wegen. Mehr als acht Milliarden Tonnen Plastik haben wir Menschen in den vergangenen 80 Jahren produziert, berichten US-Forscher im Magazin “Science Advances”. Und jedes Jahr… Vor allem in… Kommentar: Schluss mit… Read More »

Autismus – Krankheit oder Charakterzug?

Evrep 1a

Oft meiden sie Menschen, oft verstehen sie die Gefühle anderer nur schwer. Autisten sind anders. Aber wie genau? Weltweit suchen Forscher nach den Gründen der Störung und fragen sich: Was genau ist autistisch? Lydia Heller DW Wenn die Sonne scheint, bleibt John gern im Zimmer. Es stört ihn, wenn alles glitzert und reflektiert. Es stört ihn auch, wenn es laut ist oder ein Fremder neben ihm im Bus sitzt. John ist Autist. “Er kann nicht schreiben, nicht sprechen und nicht ... Read More »

Turkmenen wählen neues Parlament – Ergebnis wird Montag veröffentlicht

Deutse 1a

Sohn von Staatschef Berdymuchamedow könnte Parlamentspräsident werden Aschchabat (AFP) – Die Bürger von Turkmenistan haben am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Deutschland Today An der Wahl in dem autoritär regierten zentralasiatischen Land beteiligten sich nach Angaben der Wahlkommission 91,7 Prozent der Wahlberechtigten. Das Ergebnis soll am Montag bekanntgegeben werden. Unter den 284 Kandidaten, die sich um die 125 Parlamentssitze beworben haben, stach vor allem der Sohn von Staatschef Gurbanguly Berdymuchamedow hervor. Ein haushoher Sieg… Turkmenen wählen neues… Read More »

Leipziger Buchmesse: Åsne Seierstad auf den Spuren des Mörders von Utøya

Eret 3c

Warum radikalisieren sich Menschen? Åsne Seierstad schreibt über den Massenmörder Breivik und Islamistinnen, die vom Dschihad träumen. Aber sie will nicht urteilen. Das überlasse sie den Lesern, sagt sie im DW-Interview. Ulrike Sommer DW Åsne Seierstad ist Schriftstellerin und Journalistin. Viele Jahre war sie Auslandskorrespondentin für das norwegische Fernsehen und berichtete aus Krisenregionen und Kriegsgebieten. Für ihren dokumentarischen Roman “Einer von uns”, in dem sie die Tat des Rechtsextremisten Anders Behring Breivik minutiös rekonstruiert, ist die… Leipziger Buchmesse: Åsne… Read More »

Vergiftete Beziehungen

Britain's Foreign Secretary Boris Johnson leaves 10 Downing street on central London on March 6, 2018 after the weekly meeting of the Cabinet. / AFP PHOTO / Niklas HALLEN

Britisch-russische Spionage-Affäre Nach der Gift-Attacke auf den Ex-Spion Skripal steuern London und Moskau auf eine neue Eiszeit zu. Dabei hängt die Insel am russischen Geld. Von Jörg Schindler, London Spiegel Am Mittwochabend sah das russische Staatsfernsehen dann doch die Zeit gekommen, erstmals ausführlich zum Fall des in Großbritannien vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal Stellung zu beziehen. Er wünsche niemandem den Tod, hob Moderator Kirill Kleymenow an, aber aus “erzieherischen Gründen” würde er doch gerne allen russischen “Verrätern” eines empfehlen: “Fliehen Sie nicht nach… Vergiftete Beziehungen… Read More »

Deutsches Schulsystem lässt Flüchtlinge sitzen

Rele 9i

Junge Geflüchtete landen oft auf Schulen in sozialen Brennpunkten. Dort sind qualifizierte Lehrer Mangelware. Wenn Integration gelingen soll, müssen die Schulbehörden umdenken, sagt eine Studie. Julia Vergin DW Kinder und Jugendliche, die mit ihren Familien oder alleine aus ihrem Heimatland fliehen mussten, haben es nicht leicht. Sie sind ihrem gewohnten Umfeld entrissen worden, kennen Armut, Krieg und Angst. Viele sind mehrere Monate oder Jahre nicht zur Schule gegangen, ein strukturierter Alltag ist ihnen fremd. Deutsche Schulen haben… Deutsches Schulsystem lässt… Read More »

Irgendwie Mitte. Und irgendwie rechts

Elaf 5e

CDU-Richtungsstreit Die CDU ringt um ihren Kurs. Prominente Stimmen fordern eine Strategie gegen die AfD – und ein neues Grundsatzprogramm. Auf den Nachfolger des scheidenden Generalsekretärs Peter Tauber kommt einiges zu. Von Severin Weiland Spiegel Sein Entschluss kommt nicht überraschend. Seit Wochen ist Peter Tauber in der Reha, nachdem er sich einer Darmoperation unterziehen musste. Am Montagvormittag aber wird der 43-jährige Generalsekretär dem Präsidium und Bundesvorstand der CDU persönlich seinen vorzeitigen Rückzug bekanntgeben. Die Entscheidung, heißt es aus seinem Umfeld, habe… ... Read More »

Merkel verteidigt umstrittenes Gesetz gegen Hassbotschaften im Netz

Ses 8h

Kanzlerin mahnt vor Safer Internet Day sorgsamen Umgang mit persönlichen Daten an Berlin (AFP) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor dem anstehenden Safer Internet Day das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz verteidigt. Deutschland  “Das Internet ist kein rechtsfreier Raum”, sagte Merkel am Samstag in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. Der Grundansatz, hier Regeln aufzustellen, sei also “absolut richtig und notwendig”. Zugleich rief Merkel die Internetnutzer dazu auf, im Netz sorgsam mit ihren persönlichen Daten umzugehen. In Deutschland gilt… Merkel verteidigt umstrittenes… Read More »

Erneuerbare Energien: China übernimmt Europas Vorreiterrolle

Luf 1a

Deutschland und die EU waren lange Vorreiter bei den erneuerbaren Energien, doch inzwischen ist China ganz weit vorne. Die EU wünscht sich wieder eine Führungsrolle. Gero Rueter DW Was wäre zu tun? Der Ausbau der erneuerbaren Energien kommt weltweit voran. Vor allem Wind- und Sonnenkraft erleben einen anhaltenden Boom und sind gegenüber fossilen Energien inzwischen konkurrenzfähig. Nach Angaben der internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) werden die Kosten hier auch noch weiter sinken, bei der Photovoltaik in den nächsten drei ... Read More »

Chinesische Forscher klonen erstmals Affen

Klon 1a

Forscher in Shanghai haben erstmals Affen geklont. Ethiker verweisen auf komplexe moralische Fragen – und auch die beteiligten Wissenschaftler selbst fordern eine internationale Diskussion über ethische Grenzen. DW Rund 22 Jahre nach der Geburt des Klonschafs Dolly haben chinesische Forscher erstmals mit derselben Methode Affen geklont. Die beiden Javaneraffen kamen im Institut für Neurowissenschaften der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Shanghai zur Welt, wie die Wissenschaftler mitteilten. Die beiden Äffchen wurden Hua Hua und Zhong Zhong genannt und sind mittlerweile ... Read More »