German reports (Deutsch)

Proteste gegen Orbán – “Diebe, ihr werdet hängen!”

Tausende Demonstranten gehen gegen die geplante ungarische "Internetsteuer" auf die Straße/Foto: dpa

Eine geplante Internetsteuer treibt die Ungarn auf die Straßen. Die Regierung rudert schon zurück, aber die Emotionen sind entfacht, eine mächtige Protestwelle könnte entstehen. Zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen füllen sich Budapests Straßen im Dunkel des frühen Abends mit Menschen. Mehr als zehntausend, vielleicht 15.000 mögen es sein, die nach der Arbeit noch ins Stadtzentrum gekommen sind, um ... Read More »

Hooligan-Krawalle: Bündnis der Gewalt

People gather during demonstration by hooligans against Salafists and Islamic State extremist in Cologne

Hinter den Krawallen von Köln steckt eine Allianz aus Hooligans und Rechtsradikalen. Am Tag danach feiert sich “Die Rechte”, eine Partei, der die NPD zu bürgerlich ist. Der Hooligan-Aufmarsch am Sonntag in Köln war durchsetzt von rechten Kadern und Aktivisten. So äußerte sich die Kölner Polizei am Montag: “Es gab einen hohen Anteil entsprechender Strukturen. Das rechtsextreme und neonazistische Spektrum ... Read More »

Viele schwarze Finger in Tunis

Tunesien wählt ein neues Parlament/© APAweb / AP, Hassan Ammar

Tunis. Bei der Parlamentswahl in Tunesien zeichnet sich eine gute Beteiligung ab. Wie die Wahlkommission Isie am Sonntag erklärte, lag sie zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale bei knapp 51 Prozent. Bei der ersten freien Wahl nach dem Arabischen Frühling und dem Sturz von Zine el Abidine Ben Ali im Herbst 2011 war die Beteiligung bei insgesamt gut 50 Prozent ... Read More »

Großrazzia gegen illegale Zuwanderer in Bulgarien

Dieser im Juli 2014 fertiggestellte Grenzzaun zwischen Bulgarien und der Türkei soll illegale Zuwanderer von der Einreise in die Europäische Union aufhalten

Bulgariens Polizei hat rund 1500 Unterkünfte bei einer Razzia gegen illegale Migranten durchsucht. Das ärmste EU-Land ist seit Langem mit den über die Türkei einreisenden Flüchtlingen überfordert. Das EU-Land Bulgarien geht mit einer landesweiten Razzia gegen illegale Migranten aus Krisengebieten vor. Dabei handelt es sich vor allem um Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan, die über die Türkei illegal in das ... Read More »

“Alkohol ist die Tragödie unserer Wirtschaft”

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass in Russland 25 Prozent der Männer bereits bis zum 55. Lebensjahr versterben, während es etwa in Großbritannien sieben Prozent sind. Ein Hauptgrund soll der hohe Alkoholkonsum sein/Foto: picture-alliance/ dpa

In Russland ist Alkoholismus trotz vieler Gesetze noch immer ein Grundübel – und deshalb ein Problem für die Wirtschaft. Vor allem außerhalb der Metropolen gibt es kaum noch brauchbare Arbeitskräfte. In vertrauter Runde erzählte ein russischer Milliardär, der im landwirtschaftlichen Sektor agiert, von seinen Erfahrungen auf dem russischen Land. Schön sei es dort, große Flächen ohne Ende – eigentlich ein ... Read More »

Kampf gegen die Epidemie: Ebola-Impfungen könnten im Januar starten

Studie in den USA: Ebola-Impfstoffe werden an Freiwilligen getestet

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie setzen Experten auch auf Impfstoffe. Noch ist keines der Präparate für den breiten Einsatz am Menschen zugelassen. Doch es gibt einige aussichtsreiche Kandidaten. Der Überblick. Ιn Guinea, Liberia und Sierra Leone wütet noch immer das Ebolavirus. Woche für Woche fordert es Hunderte Todesopfer. Fest steht, dass sich die Ebola-Epidemie nur stoppen lässt, wenn die erkrankten Menschen in ... Read More »

BerlinOnline im Gespräch mit Birol Uçan über die radikal-islamische Szene. Ein Ortsbesuch in der Moschee in Kreuzberg.

Birol Uçan, Pressesprecher des Maschari-Vereins. BerlinOnline/Hanne Bohmhammel/Patrick Diekmann

Birol Uçan ist Pressesprecher des Maschari-Vereins, der die Umar-Ibn-Al-Khattab-Moschee am U-Bahnhof Görlitzer Park betreibt. Eine Hauptaufgabe des Vereins ist es, sich von radikal-islamischen Gruppen abzugrenzen und hier in Berlin aktive Aufklärungsarbeit zu betreiben. Das machen sie bereits seit 1995, vor den Anschlägen des 11. September, auch lange vor denjenigen in London oder Madrid. BerlinOnline hat mit ihm über die radikal-islamische ... Read More »

Türkisches Schiff weiterhin in Zyprischer AWZ

barbaros11-600x298

Das „Barbaros“ soll ein seismographisches Schiff sein Der Weg des türkischen seismographischen Schiffes „Barbaros“ bleibt weiterhin auf seinem Weg in der ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) Zyperns. Das Schiff befindet sich, laut Angaben der Zeitung „Fileleftheros“, auf dem 2. Grundstpck der AWZ, 22 Seemeilen (etwa 40 klm) vom Cap Kitio entfernt. Das Barbaros bewegte sich heute früh in Richtung des dritten Grundstückes ... Read More »

Jemen: Dutzende Menschen sterben bei neuer Gewalt

Kämpfer der schiitischen Rebellen in Sanaa: Blutige neue Auseinandersetzungen/REUTERS

Im Jemen ist die Gewalt zwischen sunnitischen und schiitischen Kämpfern erneut eskaliert. Trotz eines vereinbarten Waffenstillstands haben mutmaßliche Qaida-Anhänger einen Anschlag verübt. Sanaa – Bei neuen Anschlägen und Kämpfen im Jemen sind laut Stammesvertretern in der Nacht zum Montag mindestens 20 schiitische Huthi-Rebellen getötet worden. Sunnitische Kämpfer des Qaida-Ablegers Ansar al-Scharia hätten einen mit Sprengstoff beladenen Wagen vor einem Gebäude ... Read More »