Britisches Militärlabor zu Fall Skripal: Keine “präzise Quelle” nachweisbar

Link

Ein britisches Militärlabor bestätigt, was kritische Stimmen vorher schon angemerkt hatten: Eine russische Herkunft des Nervengifts im Fall Skripal ist nicht eindeutig nachweisbar.

  • DW

Was nun?

Psat 1aFür die Experten des Forschungszentrums des britischen Verteidigungsministeriums ist die Herkunft des gefährlichen Nervengifts Novitschok nicht eindeutig nachweisbar.

Wie der Leiter der Militäreinrichtung für Chemie- und…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*