Leipziger Buchmesse: Åsne Seierstad auf den Spuren des Mörders von Utøya

Link

Warum radikalisieren sich Menschen?

Åsne Seierstad schreibt über den Massenmörder Breivik und Islamistinnen, die vom Dschihad träumen.

Aber sie will nicht urteilen.

Das überlasse sie den Lesern, sagt sie im DW-Interview.

  • Ulrike Sommer
  • DW

Eret 3cÅsne Seierstad ist Schriftstellerin und Journalistin. Viele Jahre war sie Auslandskorrespondentin für das norwegische Fernsehen und berichtete aus Krisenregionen und Kriegsgebieten.

Für ihren dokumentarischen Roman “Einer von uns”, in dem sie die Tat des Rechtsextremisten Anders Behring Breivik minutiös rekonstruiert, ist die…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*