Hunderttausende schiitische Pilger feiern Aschura-Fest im irakischen Kerbela

Link

Prozessionen für Protest gegen Unabhängigkeit von Kurdenregion genutzt

Kerbela (AFP) – Hunderttausende Schiiten sind am Sonntag zum Aschura-Fest in die irakische Stadt Kerbela gepilgert.

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen kamen die Gläubigen zum Gedenken an Imam Hussein, einen Enkel des Propheten Mohammed, in der heiligen Stadt zusammen.

Zahlreiche Pilger nutzten den Feiertag auch, um gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen im kurdischen Nordirak zu protestieren.

Mush 1aEtwa 25.000 Sicherheitskräfte waren zum Schutz der Pilger im…

Der Pilgerort liegt rund 80 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Bagdad.

Während des Aschura-Fests gedenken die Schiiten der Schlacht von…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*