Menschenrechtsgericht: Verbot der Vollverschleierung in Belgien rechtens

Link

“Rechte und Freiheiten” von Dritten damit geschützt

Straßburg (AFP) – Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das Verbot der Vollverschleierung in Belgien für rechtens erklärt.

Ein solches Verbot sei “für eine demokratische Gesellschaft notwendig”, urteilten die Richter am Dienstag in Straßburg.

Justitia 1a AFPDie “Rechte und Freiheiten” von Dritten würden damit geschützt…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*